Kinder- und Jugendliche

kinder-und-jugendliche-behandlung-bei-ihrem-kieferorthopaeden-in-hemer

Zahnfehlstellungen können sich bei Kindern häufig leichter und schneller korrigieren lassen.

Die kieferorthopädische Therapie von Kindern und Jugendlichen erfordert eine altersgerechte Beratung und Behandlung. Mit Hilfe von herausnehmbaren Zahnspangen können Zahn- und Kieferfehlstellungen korrigiert werden. Je nach Alter Ihres Kindes können festsitzende Zahnspangen die Zähne dreidimensional im Kieferknochen bewegen und somit sehr präzise Zahnfehlstellungen korrigieren.
Unsere Empfehlung:

Weil bei Kindern der Kiefer noch nicht ausgewachsen ist, lassen sich Zahn- und Kieferfehlstellungen meist leichter korrigieren.
Mit etwa 6 Jahren sollte geprüft werden, ob Ober- und Unterkiefer gut zusammenpassen.
In unserer kieferorthopädischen Fachpraxis kontrollieren wir regelmäßig das Gebiss unserer kleinen Patienten.
So können wir den richtigen Zeitpunkt für eine Behandlung mit einer Zahnspange abstimmen - falls eine Zahnkorrektur notwendig wird.

Termine online buchen